Von der Magie der Online Trainings

Online Training, wie bitte was?

Das war das erste was ich in meinem Kopf hatte damals. Für mich, als ich es von einer meiner Seminarteilnehmerinnen hörte, sie mache sehr oft Online Trainings, war es unvorstellbar – einfach nicht greifbar. Und doch irgendwie schlummerte dieses Thema immer wieder in meinem Hinterkopf und lies mich nicht los.

Im November 2017 buchte ich also mein erstes Online Training für ein ganzes Wochenende bei Carolin. Ich war sehr gespannt auf das was sich da so ereignen würde, zumal ich immer auf LIVE EVENTS “stand” und Menschen gerne zum „Anfassen“ und Austausch hatte. Also Anfassen nicht im wahrsten Sinne des Wortes, doch irgendwie dachte ich es fühlt sich besser an den Menschen Live und in Farbe zu begegnen.  Manchmal hingegen wollte ich mich auf so Kursen einfach verkrümeln und für mich sein. Die Dinge einfach mit mir ausmachen. Und manchmal sollte man den Impulsen im Leben folgen und so wagte ich das Experiment Online Training mit schier unbeschreiblichem Ergebnis. Ich versuche es einmal in Worte zu fassen…

…Es tat sich eine so wundervolle Welt in mir und im Außen auf, ich war einerseits alleine in meinen behaglichen Räumlichkeiten und konnte die Themen die da aufploppten mit mir selbst ausmachen und mich frei fühlen das zuzulassen was sich da zeigen wollte, ich brauchte mit niemandem in Kontakt treten – doch ich konnte wenn ich wollte! Über diesen Online Kurs hinaus gab es eine Gruppe, einen Raum der geschaffen wurde wo wir alle wieder eins miteinander waren. Wir waren verbunden und geschützt, jeder hat den anderen unterstützt und getragen. Jeder hatte seine eigenen Themen und doch hatten wir viele Themen die identisch waren und so gibt dann die Gruppe einem auch Power und die Dinge verändern sich im Nu.

Seitdem habe ich weitere Online Trainings besucht und werde selbst weiterhin welche besuchen und auch anbieten.

>>>MEINE ONLINE TRAININGS<<<

Vielleicht probierst Du es auch einmal aus oder hast Erfahrungen dazu selbst schon gemacht?!

Herzlichst

Stefan Pache

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.